Mein Leben als Pinguin

Das ist mal ein witzig geschriebener Test (via aiiiia):
Welches Tier waren Sie im letzten Leben?

Frau Freilich, in Ihrem letzten Leben waren Sie ein Pinguin!

Schnappen Sie sich Ihren Anzug - denn in Ihrem letzten Leben waren Sie ein Kaiserpinguin mit einem bestechenden Charakter und bemerkenswertem Charme. Hier die Einzelheiten, die wir über Sie herausfinden konnten: von allen abgöttisch geliebt, machten Sie eine prächtige Figur mit Ihrem Hut und Ihrem Frack. Als Visionär brachten Sie populäres Theater auf die Eisbühne. Cats…auf Eis! und Die Saturday Night Fever Eiskapaden waren zwei Ihrer bekanntesten Arbeiten.
Ihre Berühmtheit hätte Sie international berühmt machen können, wäre da nicht der Umstand gewesen, dass Sie genauso aussahen wie jeder andere Pinguin am Nordpol. Frustriert machten Sie einen barschen Versuch, Ihre Individualität unter Beweis zu stellen: Sie warfen Ihren Pinguinanzug beiseite und erstanden einen schicken, stahlblauen Mantel mit aufgeputzten Manschetten und segelten davon mit Kurs in Richtung Festland. Den ganz großen internationalen Durchbruch schafften Sie zwar auch dort nicht, aber Sie waren recht zufrieden mit Ihrem Leben in der Tierra del Fuego, wo Ihre auf Eis produzierte Version von Hamlet großen kommerziellen Erfolg erzielte und über alle Maßen gelobt wurde.

Selbermachen hier

edit: Gibt es denn Pinguine am Nordpol???
barbitos - 30. Apr, 23:32

:)


freilich - 30. Apr, 23:34

ein seltener Gast

Frau Barbitos...
Ich glaub jetzt fast, Sie finden das lustig, dass man mich als Pinguin identifiziert hat ;-)
barbitos - 30. Apr, 23:39

stell ich mir ulkig vor, frau freilich im pinguinkostüm.

will nicht vorenthalten was bei mir heruasgekommen ist:
Kommen Sie raus aus der Sonne - in Ihrem vorherigen Leben waren Sie ein Leguan Namens Günter. ;-)
freilich - 30. Apr, 23:41

den günter ham Sie sich aber selber eintreten, gell?
Leguan, öhö!
barbitos - 30. Apr, 23:44

hmmm..war wo etwas zum weiblich oder männlich anklicken?
leguane sind echt possierliche tierchen *würg*
freilich - 30. Apr, 23:46

schau doch wie kuschelig!



ähäm, das da rechts, das muss Günter sein. Nur wer ist das links?
barbitos - 30. Apr, 23:52

:)

gsd hört mich keiner, bin gerade mit schallendem gelächter unterm schreibtisch verschwunden.
sitzt ziemlich aufreizend da, die lady vom günter ;)
oops - 30. Apr, 23:34

weis nicht
bin eine eisbärin

freilich - 30. Apr, 23:40

na eben

dann müsstest du wissen, dass ihr oben seid und wir unten
barbitos - 30. Apr, 23:40

mah

wie schön, ich liebe eisbären...übrigens mein name ist günter ;-)
barbitos - 30. Apr, 23:45

es gibt keine pinguine am nordpol.

aiiiia - 1. Mai, 00:04

hatten nicht irgendwann mal irgendwelche lustigen wissenschaftler behauptet, dass pinguine umkippen, wenn ein flugzeug über sie hinwegfliegt? wie ist das so bei ihnen?

freilich - 1. Mai, 00:07

ähm, nein, bis jetzt noch nicht. Aber so richtigen Tieffliegern bin ich auch noch gar nie begegnet.
Ich denke, am Südpol würd mir das schon auch passieren, weil da schneiden Sie sicher die Kurve um die Welt, damit der Weg kürzer ist.
freifrau - 1. Mai, 08:24

'shakespeare im frack'

ist das auch von ihnen ? ;-.)

freilich - 2. Mai, 09:53

schöner Titel, wäre gern von mir ;-)
Wanderluder - 2. Mai, 10:54

Leopardenpower

Das kam bei mir raus:

Nicht vieles im Leben ist sicher, weder die Zukunft noch die Vergangenheit, aber Folgendes wissen wir über Sie: In Ihrem letzten Leben waren Sie eine heißblütige Leopardin Namens Lola. Sie waren ein Showgirl, mit gelben Federn im Haar und einem äußerst knapp geschnittenen Kleidchen. Sie aßen Schaumgebäck und tanzten Cha-Cha-Cha. Eines Abends im Copacabana, dem heißesten Treff nördlich von Havanna, verliebten Sie sich in Tony, den attraktiven Barmann. Tony prügelte sich mit Rico (der einen Diamantring trug) um Sie und gewann. Sie beide wurden glücklich und alt miteinander. Freudig tanzten Sie in einem Club zu den souligen Klängen von Barry Manilow durch Ihr Leben.

Ich will mein altes Leben zurück!!!

thisandthat - 2. Mai, 11:10

ich bin:

"Wau, wau. In Ihrem vorherigen Leben waren Sie ein Beagle namens Berney, der aus Olpe bei Köln kam. Sie waren der niedlichste Welpe der ganzen Stadt und wurden derart vergöttert, dass die Jugendmannschaft des 1. FC Köln den Geißbock zurück auf den Bauernhof schickte und Sie zu seinem Maskottchen machte."

*gg* ...naja!

freilich - 2. Mai, 11:16

ganz reizend

was Ihnen da angedichtet wird. Frau Wanderluder, Ihr voriges Leben kann ich mir sehr gut vorstellen, passt zu Ihnen!

Wanderluder - 2. Mai, 15:38

Ja, finde ich auch,

deshalb möchte ich es gerne zurück. Dafür würde ich auch Schaumgebäck essen, obwohl das in diesem Leben sicherlich nicht meine erste Wahl ist. Heute Abend fange ich mal an Cha-Cha-Cha zu üben...
freilich - 2. Mai, 15:40

Sie könnten ja

das beste davon in das jetzige Leben herholen. Dann wär es gleich noch schöner.
dori - 2. Mai, 16:38

Meinereiner ist Hamster

von Beruf. Jedenfalls früher:

Kommen Sie raus zum Spielen, in Ihrem vorherigen Leben waren Sie ein Hamster namens Vladimir. Geboren im Brachland von Sibirien. Sie tranken Wodka und nahmen an Ausschusssitzungen der örtlichen Kolchose teil. Entschlossen und eigenwillig, konnten Sie meist Ihren Willen durchsetzen, wenn es darauf ankam.

Aber es war nicht alles so sozialistisch und triste wie es klingt, denn niemand konnte sich so locker machen wie Sie und einfach mal abfeiern. Sie waren der amtierende Twist Champion und wurden alljährlich zum Sieger des bolschewistischen Tanzwettbewerbs gekürt (Ihr Markenzeichen war der Ententanz - die Massen liebten Sie dafür). Als Gesundheitsfanatiker entwickelten und patentierten Sie ein Set von Laufrad-Fitness Videos, die schnell zum Hit in ganz Sibirien wurden. Ihr kommerzieller Erfolg führte schließlich dazu, dass Sie dem Kommunismus den Rücken kehrten und in die USA auswanderten, wo Sie Vorbild für eine exzentrische Webseite und ein verrücktes Lied wurden.


Welt, wo bleibt mein Dank? *gg*

Blasebalg - 3. Mai, 17:54

Na super.

Ich war auch ein Beagle namens Berney, der aus Olpe bei Köln kam. Da ist doch was faul. Es können doch nicht zwei Leute das gleiche frühere Leben gehabt haben. Ich trau dem Braten nicht...

freilich - 3. Mai, 20:50

ich auch nicht

die wollten mir doch tatsächlich glaubhaft machen, dass pinguine vom nordpol kommen.
pah!

Trackback URL:
http://freilich.twoday.net/stories/663043/modTrackback

Für dich

Du bist nicht angemeldet.

Für Suchende

 

Links

Für Neugierige

«Ein Mann im Haus...
...erspart den Zimmermann», sag ich immer. Und...
diefrogg - 16. Mai, 21:17
Nun ist der Zusammenhang...
...und ich versuchs gar nicht ! Grüße Lars http://schr eibnetz.twoday.net/ http:/ /schreibnetz.de Tschüss Pr obleme...
schreibnetz - 10. Apr, 16:46
Nun ist der Zusammenhang...
...und ich versuchs gar nicht ! Grüße Lars http://schr eibnetz.twoday.net/
schreibnetz - 10. Apr, 16:45
sweety. wie du wahrscheinlich...
sweety. wie du wahrscheinlich nicht weißt, war...
freilich - 12. Mrz, 11:39
aber das ist doch gar...
aber das ist doch gar nicht wahr. wie hat deine kuh...
humbug - 10. Mrz, 06:05
hat dich schon einmal...
hat dich schon einmal eine Kuh abgeschleckt? Das tut...
freilich - 9. Mrz, 17:20
das ist fast k0rrekt,...
das ist fast k0rrekt, denn ich zb. würde zwar...
humbug - 9. Mrz, 15:33
dass unser kater eine...
dass unser kater eine maus tötet und sogar verspeist...
freilich - 9. Mrz, 09:24
punkt 1: soviel stress...
punkt 1: soviel stress wegen etwas, das die natur auch...
humbug - 9. Mrz, 05:59
von einem eingefleischen...
ist das ja schier ein Kompliment
freilich - 8. Mrz, 12:18

Für die Zeit

April 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
28
29
 
 

Für den, ders wissen will

Online seit 5054 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 21:17

Fürs Protokoll


Stats by Net-Counter.net
zählBAR
seit 11.02.05

Für dies und das

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page

twoday.net AGB


blogtag
die ferne so nah
dschinglisch
filmisch
Implosionen
Impressum
kindisch
komisch
kribeskrabes
Leihblog
linkisch
menschlich
minimalpoesie
nutzloses
schreiberisch
tierisch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren